TECNOCER

PRODUCTS TECNOCLEAN   www.tecnocleanvetro.it

TECNOCLEAN
TECNOCLEAN
TECNOCLEAN
 


TECNOCLEAN
Zertifikate

 

Zusammenfassung Zertifikate Università Bologna
Die verschiedenen Tests zur Bestimmung des antibakteriellen Effekts der Beschichtung mit TECNOCLEAN auf Glasoberflächen und Keramikoberflächen (Spuckschalen im Bereich der Zahnheilkunde, Waschbecken in med. Praxen und Labors) zeigen die hohe Prozentuale der Reduktion der mikrobakteriellen Belastung (Tests mit E.coli – Stahylococcus aureus – Streptococcus mutans) bei den mit TECNOCLEAN beschichteten Oberflächen:
Circa 96% - 98% bei den beschichteten Glasoberflächen
Circa 97% - 99,9% bei den beschichteten Keramikschalen und Waschbecken Alle Tests wurden mit hochkonzentrierten bakteriellen Kulturen durchgeführt.
Diese existieren so hochkonzentriert normalerweise nicht in der Alltagsumgebung, ihre Verwendung war jedoch notwendig, einerseits um ein Zertifikat entsprechend der gültigen Europäischen Normen ausstellen zu können, andererseits aber auch, um eine extreme Situation herzustellen, um die reale antibakterielle Wirkung der Beschichtung TECNOCLEAN bestimmen zu können. Die Tests wurden auf Glasoberflächen und auf Keramikoberflächen ( die Glasur der Keramik besteht weitgehend aus Glas) durchgeführt. Viele unserer Kunden schätzen diese Daten, da zum wasser-abweisenden Effekt der Beschichtung mit TECNOCLEAN noch eine starker antibakterieller Effekt hinzukommt, der stabil im Verlauf der Zeit bleibt. Der antibakterielle Effekt ist mit 96% - 99% weniger bakterieller Belastung gegenüber nicht beschichteten Glas/Keramikoberflächen erheblich.
- Università Bologna report n. 12.2743
- Università Bologna report n.12.2507
- Università Bologna report n.12.2744
- Università Bologna report n.12.2745
- Addendum test report

Zusammenfassung Zertifikat Institut Giordano
Die Bestimmung der lichttechnischen und Solar Eigenschaften wurde nach der UNI EN 410:2011 durchgeführt. Die Faktoren Lichttransmission / direkte energetische Transmission / UV-Transmission resultieren alle unverändert auf der mit TECNOCLEAN solar beschichteten Oberfläche. Die Beschichtung der Oberfläche der Modul- Abdeckscheibe aus Glas behindert folglich in keiner Weise die Funktion und die Ausbeute des Solarmoduls.
- Istituto Giordano rapporto di prova n.292865

Zusammenfassung Zertifikate Centro Ceramico Bologna
Test Temperaturbeständigkeit
Die durchgeführten Tests bestätigen die volle Temperaturbeständigkeit der mit TECNOCLEAN beschichteten Glasoberflächen. Zur Durchführung des Tests wurde Hochdruckdampf verwendet, um so eine extrem schwierige Bedingung herzustellen, wie in Saunen bei längerer Einwirkung von Hitze, bei Sonnenpaneelen und Verglasungen, die der Sonne ausgesetzt sind.
Test Kontaktwinkelmessung
Der Kontaktwinkel wird üblicherweise bestimmt, um die Haftung eines Materials auf einer Oberfläche zu bestimmen. Je grösser der Kontaktwinkel, desto geringer ist die Oberfläche der Anhaftung. Dieser Faktor bestimmt die geringere Anhaftung an der Oberfläche, folglich wird das Abfliessen von Wasser an einer vertikalen Oberfläche beschleunigt. Diese wasserabweisende Reaktion lässt die Wassertropfen schneller abrollen und damit wird eine reinigende Wirkung hergestellt und unterstützt. Die Testergebnisse bestätigen zudem, dass bei einer Oberfläche die einen hohen Kontaktwinkel aufweisst, auch die Anhaftung von Staub auf der Oberfläche geringer ist.
- Test angle of contact
- Test resistance to temperature


TECNO CER SRL Via G.Verdi 13 40065 Rastignano, Pianoro (BO) Italy
tel +39 051 743280 fax+39 051 743282 P. IVA IT 01694471200 CF/R.I.BO 04215550379 - REA BO 356012 - C.S. 10400E